Was ist Umsatzgestaltung?


Umsatzgestaltung beschreibt die nachhaltige Beeinflussung des Kaufverhaltens von Kunden durch den gezielten Einsatz integrierter Marketinginstrumente. Hierbei kann der Anbieter seine Kunden beispielsweise durch Aktionen, Leistungspakete oder Komplementäre zu häufigeren Einkäufen und/oder zu Zusatzkäufen weiterer Leistungen bewegen und so seinen Umsatz aktiv gestalten.

Die Schwerpunkte der Umsatzgestaltung liegen hier insbesondere auf den folgenden Bereichen:

Kauf-
frequenz

Die Häufigkeit, mit der ein Kunde Leistungen des Anbieters erwirbt.

Kauf-
volumen

Die Menge, die ein Kunde im Rahmen eines Einkaufs beim Anbieter erwirbt.

Kauf-
wert

Der Preis, zu dem ein Kunde die Leistungen beim Anbieter erwirbt.


Sie möchten gerne mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie mich doch einfach für ein unverbindliches Gespräch:

Mehr zum Thema Umsatzgestaltung finden Sie auf meiner Webseite: www.UmsatzGestalter.de